Dr. Georg Groth

Rechtsanwalt, Of Counsel, Düsseldorf

Lehrbeauftragter für Sozial- und Gesundheitsrecht der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Rechtsanwalt Dr. Georg Groth, geboren in Düsseldorf, schloss das Studium der Rechtswissenschaft nach 9 Semestern an der Universität zu Köln ab. Vor Aufnahme des zweiten Ausbildungsabschnitts nahm er die ihm angebotene Tätigkeit als Assistent bei Prof. Dr. Gerhard Kegel an, an dessen Institut für Internationales und Ausländisches Privatrecht er schon als Student hatte tätig sein können. Die Promotion schloss er nahezu gleichzeitig mit dem 2. Staatsexamen ab und begann dann sofort seine Tätigkeit als Rechtsanwalt in Düsseldorf. Den Arzthaftungsstreitigkeiten, auf die er sich früh konzentrierte, schlossen sich andere Schwerpunkte der Arbeit an. Als Vertragsanwalt zweier baugewerblicher Verbände, deren Mitgliedsunternehmen er jederzeit beratend zur Verfügung steht, sind ihm baurechtliche Streitigkeiten ebenso vertraut wie tarifvertragliche Auseinandersetzung und die oft quälenden Auseinandersetzungen mit Mitarbeitern/innen.

Übersicht über die internationale Rechtsprechung zur CMR, Regelmäßig aktuelle Rechtsinformationen in Verbandsveröffentlichungen

April 2018-Juni 2018

Rechtsanwalt bei der Sozietät Bregenhorn Wendland.

Seit 1980

Rechtsanwalt

-

Promotion im Transportrecht

1977-1980

Referendariat im OLG-Bezirk Düsseldorf

1976-1977

Assistent am Lehrstuhl Prof. Kegel, Köln

1971-1976

Studium in Köln